Aktuelles - SV-Edelweiss-Steinwenden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Ehrung für Sven Müller:

Bei der Sportlerehrung des Landkreises Kaiserslautern, wurde unser Sommerbiathlet Sven Müller für seine herausragenden Leistungen im Sportjahr 2017 mit einer Sonderehrung bedacht. Sven Müller verteidigte seinen Deutschen Meistertitel in der Juniorenklasse 2017 erfolgreich und wurde nach 2015 und 2016 zum dritten Mal Bundessieger in dieser Klassen. Bei den anschließenden Weltmeisterschaften wurde er Weltmeister in der Juniorenklasse und ging anschließend in der höheren Herrenklasse in der Teamwertung an den Start, wo er souverän dem Team zum WM-Titel verhalf. Zur Zeit bestreitet Sven die Qualifikationsläufe für die Weltmeisterschaft in Seoul (Korea). Dieses Jahr jedoch altersbedingt in der Herrenklasse. Die Konkurrenz ist größer und es wird nicht einfach werden das gesteckte Ziel zu erreichen. Wir drücken unserem sympathischen Jungsportler die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg.


Zu dieser Leistung gratulierten Ihm Landrat Ralf Leßmeister, Kreisbeigeordneter Peter Schmidt, der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach Marcus Klein seine Familie und der Beigeordnete der Ortsgemeinde Steinwenden Ralf Guckenbiehl


Das Schützenhaus ist eine BOB-Gaststätte

Nachdem Jens Ohliger und Ralf Guckenbiehl im Zuge der Vereinsmanagerausbildung von der Aktion "Pfalz-BOB" erfahren hatten, konnten diese unsere Wirtsleute Giovanni und Kristina Mannarino als teilnehmende Gastwirte gewinnen.

Was ist eigentlich "BOB"?
Ihr seit ja vielleicht öfters mit Freunden unterwegs in Kneipen oder Discos.
Fun haben und Alkohol trinken gehört für viele zusammen.
Hier greift nun die BOB-Idee!
BOB übernimmt Verantwortung für Freunde, bleibt nüchtern und fährt die Freunde sicher nach Hause. Dafür erhält er in den teilnehmenden Kneipen, Discos und Gaststätten als Anerkennung eine Gegenleistung. Dabei wird BOB von den Mitfahrern unterstützt, weil sie ihrerseits die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, anerkennen und würdigen.

Kankret hat sich Giovanni entschlossen für BOB-Gruppen ab drei Personen dem BOB, der sich durch einen Schlüsselanhänger ( in der Gaststätte erhältlich ) legitimiert, ein großes oder zwei kleine alkoholfreie Getränke zu spendieren. Bei einer BOB-Gruppe ab fünf Personen erhält der BOB zusätzlich eine Pizza auf Kosten des Hauses.

Der Schützenverein unterstützt diese Idee ausdrücklich und bedankt sich bei den Wirtsleuten für die Teilnahmebereitschaft. Gestartet wurde diese Aktion am 22. Dezember 2016. Kommissar Daniel Hofmann, von Polizeipräsidium Westpfalz, stellte die Idee dem Vereinsvorsitzenden Ralf Guckenbiehl und den Wirtsleuten vor Ort nochmals kurz vor.

Hier könnt Ihr Euch ausgiebig über den "Pfalz-BOB" informieren: http://www.pfalz-bob.de/

Unser Bild zeigt Polizeikommissar Daniel Hofmann und seine Kollegin zusammen mit den Wirtsleuten Giovanni und Kristina

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü